Menü

Alten- und Pflegeheim

Selbstbestimmtes Wohnen und Leben bei Pflegebedarf wird in dem Wohnangebot „Wohnen mit Pflege in Wohngruppen“ ermöglicht. Der Alltag wird nach individuellen Wünschen und Bedürfnissen gestaltet, dabei gilt soviel Unterstützung wie nötig, soviel Individualität wie möglich.
Für die Bewohner dieses Wohnangebots wird Teilhabe durch die Begleitung und Pflege ermöglicht.

Das Ziel dieses Wohnangebots ist ein selbstbestimmtes Leben und Wohnen in Sicherheit, auch bei physischer und psychischer Beeinträchtigung.
Dabei setzen wir uns mit professioneller Pflege und Begleitung nach dem aktuellen Wissensstand für die Förderung und Erhaltung der Fähigkeiten und Ressourcen unserer Bewohner ein. Die kompetente Pflege, die persönliche Zuwendung unserer Mitarbeiter und die Rücksichtnahme auf Lebensgeschichte und Vorlieben, vielfältige Angebote und die Einbindung in das Gemeinwesen ermöglichen alten und pflegebedürftigen Menschen eine hohe Lebensqualität in unseren Wohnhäusern.

Unser Ziel für alle Bewohner ist:

  • Der alte Mensch darf so sein, wie er ist. Er ist willkommen. Im CBT Wohnhaus wird die individuelle sowie gemeinschaftliche Lebensgestaltung gefördert und unterstützt.
  • Vorhandene Ressourcen der Bewohner zur Alltagsbewältigung kommen zum Einsatz und bleiben solange wie möglich erhalten.
  • Jeder Bewohner kann sich aktiv an der Alltagsgestaltung beteiligen und an der Gemeinschaft teilhaben. Die Angebote sind an den Fähigkeiten und Wünschen der Bewohner ausgerichtet.
  • Angehörige kommen gerne und sind in die Begleitung der Bewohner aktiv eingebunden.

Einzug

Voraussetzung für den Einzug ist die Bescheinigung in der die so genannte „Heimbedürftigkeit“ durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) oder den Kostenträger attestiert wird sowie die Anerkennung einer Pflegebedürftigkeit der Pflegestufen 0 bis III.

Leben

Jedes Bewohnerapartment stellt den persönlichen und individuellen Lebensraum unserer Bewohner dar. Es steht für ein Stück Kontinuität der Lebensgestaltung trotz Ortswechsel.

Aus diesem Grund freuen wir uns, wenn der Bewohner sich sein Apartment selbst mit seinen persönlichen und lieb gewonnenen Möbeln, Gardinen und Gegenständen einrichtet.

Ein Pflegebett und Nachttisch werden vom CBT-Wohnhaus gestellt.

  • Alle CBT-Häuser sind barrierefrei gestaltet.
  • Das Bewohnerappartement besteht aus einem Wohn- /Schlafraum mit einem Bad.
  • Viele Appartements sind mit einem Balkon bzw. Terrasse ausgestattet.
  • In allen Appartements ist eine Bewohnerrufanlage vorhanden.
  • Zu jedem Bewohnerappartement gehört ein persönlicher Briefkasten, der für den gesamten Post – und Schriftverkehr genutzt wird.
  • Im eigenen Wohnraum kann der Bewohner Gäste ohne zeitliche Begrenzung empfangen.

Die Haushaltsführung wird in dieser Wohnform von der CBT übernommen. Mahlzeiten können im Hausrestaurant, in Gemeinschaftsräumen, auf den Etagen oder im Appartement eingenommen werden. Flexible Essenszeiten sind selbstverständlich.

Ein spezielles Angebot, insbesondere für demenzkranke Bewohner, sind unsere Hausgemeinschaften. Hier bildet die Wohnküche mit dem Essbereich den zentralen Mittelpunkt für Gemeinschaft.
Bei uns haben Sie gemäß unseres Wohn- und Dienstleistungsvertrages zusätzlich das Angebot, individuelle Leistungsvereinbarungen zu treffen.
Das bedeutet: Sie haben die Möglichkeit, zusätzliche Wahlleistungen hinzu zu wählen oder Regelleistungen abzuwählen und eine Rückvergütung zu bekommen.

So entscheiden Sie, was Sie wollen. Lassen Sie sich beraten.

Begleitung

Die Begleitung und Pflege der Bewohner, auch mit einer Demenzerkrankung, wird individuell an den Bedürfnissen der Bewohner ausgerichtet. Ein festes Team von 3-5 Mitarbeitern begleitet das Wohnen einer Bewohnergruppe von 8-15 Bewohnern. Mehrere Wohngruppen bilden einen Wohnbereich.
Die Rahmenbedingungen für die Leistungserbringung finden Sie im CBT-Begleitungskonzept.