Menü

Presse

Vollständig und kompetent: Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen und unsere Öffentlichkeitsarbeit in der CBT.

 

Sie haben eine Presseanfrage? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Kontakt für Presseanfragen

Annette Zang

Unternehmenskommunikation

Annette Zang

Telefon:0221-92444913

E-Maila.zang@cbt-gmbh.de

30.11.2017

Gute Perspektiven für die Villa Gauhe zum neuen Jahr

Die CBT – Caritas-Betriebsführungs- und Trägergesellschaft mbH wird die Trägerschaft der Villa Gauhe in Eitorf zum 1. Januar 2018 an die JOVITA Rheinland gGmbH übergeben.

weiterlesen

27.10.2017

"Wie sich die neuen Pflegegrade in der Praxis auswirken."

Ein Beitrag zu den Auswirkungen der neuen Pflegegrade in der Publikation "neue caritas" von Ruth Galler (Leitung Qualitätsmanagement in der CBT)

weiterlesen

26.09.2017

Neue Geschäftsleitung im CBT-Wohnhaus St. Franziskus

Frau Margit Erkens übernimmt zum 01.10.2017 die Leitung der Langenfelder Einrichtung.

weiterlesen

26.09.2017

Neue Geschäftsleitung im CBT-Wohnhaus An St. Georg

Frau Anna Christine Wagner übernimmt zum 01.10.2017 die Leitung der Kölner Einrichtung.

weiterlesen

31.08.2017

Mut zum Handeln - CBT-Fachtag 2017

Am 30. August 2017 trafen sich knapp 300 CBT-Mitarbeitende und -Ehrenamtliche auf Einladung von Geschäftsführer Dr. Christoph Tettinger zum alljährlichen Fachtag im Kölner Maternushaus. Am Vormittag inspirierte Hauptredner...

weiterlesen

Aushändigung der Wallfahrtskerzen

23.05.2017

Mehr als eine Schatzsuche

Alljährlich im Mai machen sich Bewohner, Mitarbeiter und Ehrenamtliche aus vierzehn Einrichtungen der CBT - Caritas-Betriebsführungs- und Trägergesellschaft mbH auf den Weg zu einer Sternwallfahrt. So feierten auch in diesem Jahr...

weiterlesen

19.04.2017

CBT-Wallfahrt 2017 - "Wo dein Schatz ist...

da ist auch dein Herz." Dieses Wort aus dem Matthäus-Evangelium ist das Motto der diesjährigen CBT-Wallfahrt. Am 18. Mai 2017 werden Pilger und Pilgerinnen aus allen CBT-Häusern im Altenberger Dom einen festlichen...

weiterlesen