Menü
CBT-Wohnhaus Emmaus
Rezeption
Hausrestaurant
Außenterrasse

Leistungen

Ihr eigenes Apartment in bevorzugter Lage – und vielseitige Veranstaltungen im Umfeld:
Im CBT-Wohnhaus Emmaus leben Sie rundum angenehm. 

Haus & Hof

  • Großzügiger, belebter Eingangsbereich mit gemütlicher Lobby
  • Stilvolles Hausrestaurant
  • Freundliches Café
  • Speiseräume für die Wohngruppen
  • Bibliothek
  • Clubraum
  • Gymnastikraum
  • Kegelbahn
  • Gepflegte und weitläufige Gartenanlage
  • Terrasse
  • Kapelle mit kunstvoller Verglasung
     

Lust & Laune

  • Regelmäßige Ausstellungen, Konzerte und Vorträge und Lesungen
  • Stadtbesuche und Ausflüge
  • Regelmäßige Einkaufsfahrten
  • Musizieren als Therapieform 
  • Kreatives Schreiben 
  • Lesezirkel und Zeitungsrunde
  • Für die Fitness: Seniorengymnastik, Gedächtnistraining und Yoga
  • Physiotherapeut im Haus 
  • Mobiler Lebensmittelhändler (wöchentlich)
  • Friseur 
  • Fußpflege
  • Liturgische Angebote 

Noch mehr Abwechslung bringen unsere Ehrenamtler ins Haus. Seien Sie gespannt auf nette Kontakte zu Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus der Gemeinde.  


Genuss & Vitalität

Sie legen Wert auf eine ausgewogene Ernährung? Sie möchten mit allen Sinnen genießen? Ob so oder so – die Mahlzeiten im CBT-Wohnhaus Emmaus werden ganz nach Ihrem Geschmack sein. Denn wir kochen täglich frisch in der eigenen Küche, mit guten Zutaten und nach modernen Erkenntnissen. Die liebevoll angerichteten Mahlzeiten können Sie in unserem Hausrestaurant oder im Speiseraum auf Ihrer Wohnetage genießen. 

  • Vier Mahlzeiten pro Tag
  • Mittags zwei Menüs  zur Auswahl
  • Offener Mittagstisch - auch für Ihre Gäste
  • Regelmäßige Menübesprechung mit dem Küchenteam
  • Getränkeoasen in den Wohngruppen
  • Verschiedene Diätkostformen
  • Individuelle Wünsche werden gerne berücksichtigt 


Leib & Seele

Wir handeln aus christlicher Überzeugung; Lebensbegleitung ist für uns auch Sterbebegleitung. Unsere Mitarbeiter begleiten die Bewohner und ihre Angehörigen liebevoll und professionell. Das mit finanzieller Unterstützung der „Bürgerstiftung Rheinviertel“ ermöglichte Integrierte Hospiz im CBT-Wohnhaus Emmaus gestattet eine erweiterte Hilfe bei Schmerzen und schwerer Pflegebedürftigkeit sowie eine intensive Begleitung sterbender Bewohner. Eine ausgebildete Hospizschwester ist nur für die Bewohner da; jeder soll liebevoll begleitet in seiner gewohnten Umgebung sterben dürfen. Unterstützt wird sie von unseren Pflegefachkräften mit Zusatzqualifikation in Palliative Care. Weitere Kooperationspartner sind der Ambulante Hospizdienst der Malteser sowie das Hospiz im Wald-Krankenhaus.

Lesen Sie hier ein Interview mit Sr. Rincy.

Sorgen, Probleme und auch Ängste sind Teil des Lebens. Vertrauen Sie in solchen Lebenssituationen auf unsere seelsorgerische Begleitung der Pfarrei und der Bürgerstiftung Rheinviertel. Im CBT-Wohnhaus Emmaus ist jemand für Sie da, wenn Sie Ihre Gedanken mitteilen möchten oder Rat suchen. 

Mehr über die "Bürgerstiftung Rheinviertel" erfahren Sie hier

In unserem mit finanzieller Unterstützung der „Julius-Barthels-Stiftung“ ermöglichten CBT-Nachtcafé betreuen wir täglich stundenweise Menschen mit Demenz und gehen dabei auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Angehörigen ein. Von 19.00 bis 23.00 Uhr bieten wir Singkreise, Spiele und weitere Unterhaltungsmöglichkeiten an.